Was ist ein Call to Action (CTA)?

Wissen von A-Z

Ein Call to Action (engl. für Handlungsaufforderungen) ist die Aufforderung an einen User, eine bestimmte Handlung auszuführen und somit mit der Website zu interagieren. Der Call to Action, kurz CTA, kann im Bild- und/oder Textformat erscheinen.

Häufige Ziele eines CTAs:

- Leadgenerierung

- Erhöhung der Conversion Rate

- Start eines Downloads

- Kauf des beworbenen Produktes

- Kontaktaufnahme

- und so weiter

Um von der Zielgruppe bestmöglich wahrgenommen zu werden, sollten Call to Actions immer eindeutig als solche erkennbar und richtig platziert sein.

Um visuell bestmöglich wahrgenommen zu werden, geschieht dies häufig in Form eines Buttons mit Handlungsaufforderung, wie zum Beispiel „Jetzt Produkt XZY kaufen“, „Ratgeber jetzt herunterladen“ oder „Mehr zum Produkt XYZ erfahren“. Die Positionierung erfolgt meistens "above the fold", sprich derjenige Bereich, der für User ohne Scrollen direkt ersichtlich ist.

Im Online Marketing werden CTAs häufig auf Landingpages, in Mailings oder auch der Meta Description verwendet. Aber auch in anderen Bereichen spielen sie eine große Rolle, wie zum Beispiel in der Printwerbung oder aber bei Radio- und TV-Spots.

Es sollte bei jedem Medium auf eine ausgewogene Platzierung der Call to Actions geachtet werden, sodass sich informative Content Elementen mit CTAs abwechseln und User strukturiert zu Handlungen aufgefordert, nicht aber überfordert werden.

Folgen Sie uns jetzt auf Social Media!

      

← Zurück