Was ist Such­maschinen­werbung?

Wissen von A-Z

Unter Suchmaschinenwerbung (engl. Search Engine Advertising, kurz SEA) wird die Schaltung von bezahlter Werbung unter anderem auf den SERPs  einer Suchmaschine verstanden. Sie beinhaltet meistens Anzeigen in Textform, welche zu einer spezifischen Landingpage führen und zu der jeweiligen Suchanfrage des Nutzers passen.

Zusammen mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) bildet SEA den großen Bereich des Suchmaschinenmarketings (SEM), welcher wiederum ein Teil des Online Marketings ist.

Mittels Suchmaschinenmarketing können Sichtbarkeit, Reichweite sowie Traffic unmittelbar gesteigert werden. Der durch SEA erzielte Traffic ist in der Regel qualitativ hochwertiger, da er durch spezifische Keywords bestmöglich auf Nutzerbedürfnisse eingeht und kann so häufig zu einer besseren Conversion führen.

Wichtige Faktoren bei der Anzeigenschaltung sind unter anderem die Kosten pro Klick (CPC), die Klickrate sowie der Qualitätsfaktor.

Folgen Sie uns jetzt auf Social Media!

      

← Zurück