Was ist Deep Learning?

Wissen von A-Z

 

Der Begriff „Deep Learning“ (engl. für Tiefergehendes Lernen) ist eine spezielle Methode der Informationsverwaltung und ein Teilbereich des „Machine Learnings“ und somit auch ein Teilbereich von künstlicher Intelligenz.

Deep Learning ist eine Lernmethode, die in seiner Funktionsweise vom menschlichen Gehirn inspiriert ist. Das Konzept sieht vor, dass Maschinen eigenständig dazulernen. So können mit Hilfe neuronaler Netze und großer Datenmengen eigene Prognosen und Entscheidungen getroffen werden. Die manuelle Entwicklung neuer Modelle ist durch dieses System daher nicht mehr notwendig.

Aktuell wird die Technologie unter anderem bei intelligenten Sprachassistenten, wie z. B. Siri, verwendet. Hierbei können Sprachassistenten den eigenen Wortschatz selbständig mit neuen Wörtern oder Wendungen ausbauen.

Folgen Sie uns jetzt auf Social Media!

      

← Zurück